Themenwanderwege


 

Atemweg in Weyerbusch

Auf diesem 2,8 km langen Rundweg, beginnend am Parkplatz beim Hotel Sonnenhof in Weyerbusch, finden Sie 13 Übungstafeln für die Kräftigung Ihrer Lungenfunktion. Denn die richtige Atmung tut Körper, Geist und Seele gut.

Begleitet von guter Luft, einer wunderschönen Landschaft sowie Wald- und Wiesendüften erleben Sie hier eine schöne „Auszeit“ vom Stress des Alltags.

http://www.vg-altenkirchen.de/freizeit-und-tourismus/tourismus/wanderwege/themenwanderwege/der-atemweg/ 

Der Holzweg

 Der Holzweg liegt südlich der Stadt Altenkirchen (Westerwald) und ist gut 5 km lang.
Auch eine Anreise per Bahn ist möglich, da der Holzweg nur 5 Min von dort entfernt ist und Altenkirchen über eine gute Zuganbindung verfügt. Informationen über die Bus- und Bahnverbindungen um Altenkirchen erhalten Sie auf unserer ÖPNV-Infoseite.

http://www.vg-altenkirchen.de/freizeit-und-tourismus/tourismus/wanderwege/themenwanderwege/holzweg/

Der Färberweg

Der Färberweg liegt im Südwesten von Altenkirchen und zeigt Ihnen durch kleine Hinweistafeln wo Sie am Wegesrand Färberpflanzen entdecken können und wie verschiedene Naturfarben hergestellt werden.
Der Rundweg hat eine Gesamtlänge von 12 km. Er kann jedoch auch in zwei 6 km langen Etappen erwandert werden, da ein ausgeschilderter Abkürzungsweg die Tour mittig teilt

http://www.vg-altenkirchen.de/freizeit-und-tourismus/tourismus/wanderwege/themenwanderwege/faerberweg/

 

Panoramaweg Raiffeisenland

 

Der Panoramaweg verläuft im Bereich der Ortsgemeinde Fluterschen und ist ca. 7,5 km lang. Der Weg wurde 2008/2009 von Mitgliedern des Westerwaldvereins Fluterschen erstellt und mit einem aussagekräftigem Logo markiert.

http://www.vg-altenkirchen.de/freizeit-und-tourismus/tourismus/wanderwege/themenwanderwege/panoramaweg/


Der Sonnenweg

Der Sonnenweg liegt nord-östlich von Altenkirchen im Bereich von Eichelhardt, Isert und Racksen. Ausgangspunkt des Weges ist das Bürgerhaus Isert/Racksen an der K 42.
Per Bus erreichen Sie den Sonnenweg mit der Buslinie 295 , welche Werktags zwischen Altenkirchen und Wissen pendelt.
Der Sonnenweg hat eine Weglänge von 6 km und führt über Asphalt, Schotter, aber auch Wald- und Wiesenwege. Der Weg ist durchgehend ausgeschildert.

 http://www.vg-altenkirchen.de/freizeit-und-tourismus/tourismus/wanderwege/themenwanderwege/sonnenweg/

 

Der Entdeckerweg

 

Birnbach - Hemmelzen

Der Entdeckerweg ist ein Rundweg speziell für Kinder. Er ist nur 2,5 km lang und beginnt in der Ortschaft Birnbach. (Birnbach liegt an der B 8 zwischen Altenkirchen und Weyerbusch)
Der Weg bietet viele Stationen, bei denen alle Sinne gefordert und gefördert werden; also eine interessante Abwechslung für große und kleine Entdecker.

http://www.vg-altenkirchen.de/freizeit-und-tourismus/tourismus/wanderwege/themenwanderwege/entdeckerweg/


Der Marienwanderweg

- Von Kloster zu Kloster -
Auf den Spuren der Mönche

Die reizvolle Streckenwanderung verbindet die Zisterzienserabtei Marienstatt im Nistertal mit dem ehemaligen Franziskanerkloster Marienthal. Zwischen den beiden Klöstern pilgerten über Jahrhunderte die Wallfahrer zu den Orten der Marienverehrung. Der Wanderer kann diese wunderschöne Tageswanderung sowohl in Marienstatt als auch in Marienthal beginnen lassen. In der Wegbeschreibung wurde Marienthal als Ausgangspunkt gewählt.

http://www.vg-altenkirchen.de/freizeit-und-tourismus/tourismus/wanderwege/themenwanderwege/marienwanderweg/


<< zur Übersicht "Wandern und Schlemmen"